REVIEWS
 

international
     magazines

 


JAZZTIMES by Christopher Laudon

“ . . . resplendent”
“. . . grand art”
“. . . uncompromising fortrightness”

 

OOR MAGAZINE by Kees Smallegange

„ . . . .bijzondere klasse, een bijzondere sensatie“


BARNES & NOBLES

„. . . appealing, attractive and heartfelt vocals“
“. . . unclassifiable”
“. . . well worth discovering”

 

 

national german
     magazines

 

JAZZTHING von Christoph Giese

„…ein hörenswertes Album”
„…eine Stimme die Qualität hat und Emotionen zu verströmen weiß“



STARKE STIMMEN von tb

„…lebhafte, leidenschaftliche und kraftvolle Songs von zupackender Charakterstärke“



JAZZPODIUM von Klaus-Dieter Zeh

„…Edelstein ans Licht gebracht“
„…die wahre Veredelung jener Perlen geschieht durch Twana Rhodes’ Stimme. So manches angepriesene neue Stimmchen in der deutschen Musiklandschaft kann da getrost die Koffer packen und heimreisen“
„…Thru the Night ist wie ein Licht am Ende eines langen, dunklen Tunnels“

 

 

national german
    tageszeitungen



NEUE OSNABRÜCKER ZEITUNG von Martina Binning

„…vermittelt Emotionen pur.“
„…starke Persönlichkeit.“
„...Musik, die immer sofort in den Bauch geht“

 

MINDENER TAGEBLATT von Kerstin Rickert

„…eine Stimme, die sich intonationssicher durch eine Woge von Klangfarben bewegt, stilistische Feinheiten meistert und selbstbewusst ihre eigenen Wege geht“
„…glasklare Stimme!
„…sanft, swingend und sehnsuchtsvoll“
„…ein bunt schillerndes Meer der Klangfarben“

 

BERLINER MORGENPOST von Frank König

„…ausverkaufter Konzertraum“
„…sorgte für Begeisterung“
„…spannende Dynamik“

 

OSTSEE ZEITUNG von Christian Suhrbier

„…außergewöhnliche Ausstrahlung und klare, kraftvolle Stimme“
„…graziöse Sinnlichkeit und swingende Leichtigkeit“

 

FREIE PRESSE MITTWEIDA von Falk Bernhardt

„…ein Abend zum Genießen“
„…die zierliche Frau mit der großen Stimme“
„…zarte und leichte Stimme, manchmal aber auch so voluminös das die Halle viel zu klein erscheint“